Klosterruine Limburg

Relativ zeitgleich mit dem Bau des Doms zu Speyer wurde die ursprüngliche salische Limburg zu einem Benediktinerkloster umgebaut. Irgendwann während der Reformation ordentlich in Brandt gesteckt, wieder aufgebaut und doch kurze Zeit später aufgegeben. So lässt sich in Kurzform die Geschichte des Klosters Limburg wiedergeben. Nicht unbedingt spannend wenn nicht hier nicht die Königin Gunhild von Dänemark, Gattin Kaiser Heinrich III, hier ihre letzte Ruhestätte gefunden hätte. Aber wegen Gunhild, Krimhild oder sonstiger weiblicher Persönlichkeit aus den Nibelungen, habe ich den Weg nicht hier herauf gemacht. „Klosterruine Limburg“ weiterlesen