Pendler Alltag – Teil 1

RB 2 von Karlsruhe nach Mannheim ca. 5 Minuten Verspätung.

RE70 von Mannheim nach Frankfurt HBF aus betrieblichen Gründen ca. 5 bis 10 Minuten Verspätung bei der Abfrahrt. Effektiv werden es wohl 15 Minuten werden. Die RB 2 nach Biblis hat diesen Zug gerade überholt. Offensichtlich gab es dort keine Störungen im Betriebsablauf. Warscheinlich werde ich mal wieder Opfer eines Bugs. „Pendler Alltag – Teil 1“ weiterlesen

Von Plankstadt nach Ludwigshafen Mundenheim

Die ersten 20,8 Kilometer auf meinem geliebten Drahtesel bin ich zwischen Plankstadt und Ludwigshafen Mundenheim gefahren. Obwohl große Teile der Strecke zum Rhein-Radwanderweg gehören, wird die Landschaft größtenteils durch Industrieanlagen geprägt. „Von Plankstadt nach Ludwigshafen Mundenheim“ weiterlesen

3. Blogger-Stammtisch in Frankfurt am Main

Wie ich über Kaffeefahrten denke und meine Erfahrungen mit Inkontinenzwindeln, habe irgendwo an anderer Stelle schon mal zum Besten gegeben. Einzige Reaktion der Veranstalter war, das war keine Kaffeefahrt. Was ein richtiger Stammtisch ist, kann sich die Krabbelgruppe vom Niederrhein mal im Wir Komplizen zu Frankfurt am Main ansehen. „3. Blogger-Stammtisch in Frankfurt am Main“ weiterlesen

Von Hirschhorn nach Neckarsteinach

Sonntag habe ich die frühlingshaften Temperaturen für eine kleine Wanderung von Hirschhorn nach Neckarsteinach. Das ausgerechnet am der Faschingsumzug am Sonntag in der beschaulichen Kleinstadt Hirschhorn stattfindet, war nicht bis zu mir vorgedrungen. Vielleicht sollte ich öfters den Lokalteil der Zeitung lesen. „Von Hirschhorn nach Neckarsteinach“ weiterlesen

Klosterruine Limburg

Relativ zeitgleich mit dem Bau des Doms zu Speyer wurde die ursprüngliche salische Limburg zu einem Benediktinerkloster umgebaut. Irgendwann während der Reformation ordentlich in Brandt gesteckt, wieder aufgebaut und doch kurze Zeit später aufgegeben. So lässt sich in Kurzform die Geschichte des Klosters Limburg wiedergeben. Nicht unbedingt spannend wenn nicht hier nicht die Königin Gunhild von Dänemark, Gattin Kaiser Heinrich III, hier ihre letzte Ruhestätte gefunden hätte. Aber wegen Gunhild, Krimhild oder sonstiger weiblicher Persönlichkeit aus den Nibelungen, habe ich den Weg nicht hier herauf gemacht. „Klosterruine Limburg“ weiterlesen

Winterwanderung Burg Eberbach

Einige Physiker behaupten Computer und Kälte lieben sich. Mal ganz ehrlich, das ist mir total egal. Auf einer auf minus zwei Grad abgekühlten Tastatur macht es definitiv nicht sehr viel Freude einen Blogbeitrag zu schreiben. Bekanntlich erzeugt Strom aber auch Wärme und ich hoffe, dass sich mein Notebook bis Mannheim wieder auf Zimmertemperatur aufgewärmt hat. Also nutzen wir die Zeit in der Bahn und lassen den Tag nochmal Revue passieren. „Winterwanderung Burg Eberbach“ weiterlesen

Römermuseum Osterburken

Wozu gibt es eigentlich Kachelmann-Wetter? Genau, damit ich Nerd mir dort die aktuellen Schneehöhen ziehen kann und diesmal in die richtige Richtung fahre – also quasi dem Schnee entgegen. Diesmal ging es also Richtung Osten nach Osterburken. „Römermuseum Osterburken“ weiterlesen

Winterspaziergang zur Wolfsburg

Was macht ein Nerd bei dem lausigen Wetter? Er schnappt sich seine neue Kamera und begibt sich in die eisige Kälte. Nein ich bin jetzt nicht unter die Fashion, Lifestyle oder Reise-Blogger gegangen – ich will nur auf dem anderen Blog über das Bloggen schreiben und wie Frau oder Mann einen Blog aufbaut. Also habe ich für die Community mein schönes warmes Home Office verlassen und mich nach Neustadt an der Weinstraße begeben. „Winterspaziergang zur Wolfsburg“ weiterlesen